Einführung agiler Methoden

    Einführung agiler Methoden

    AGILITÄT FÜR EINE HÖHERE PRODUKTIVITÄT UND DELIVERY PERFORMANCE

    Über die letzten Jahre hinweg hat vor allem eine Anforderung an erfolgreiche (Software-)Projekte an Bedeutung gewonnen – die Möglichkeit, auf die immer schneller wechselnden Ansprüche des Marktes reagieren zu können. Sie ist das bestimmende Thema fast 88 Prozent aller agilen Unternehmen (Quelle: State of Agile Report, VersionOne, 2017) und das nicht ohne Grund: Agile Vorgehensmodelle versprechen mit schnelleren Entscheidungswegen, kompakteren Lieferzyklen und einem Plus an (Produkt-)Qualität eine höhere Kundenzufriedenheit. Und damit einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil.

    Für eine erfolgreiche Adaption agiler Vorgehensweisen lohnt sich ein Blick auf die verschiedenen Optionen. Klassischerweise war es in der Vergangenheit naheliegend, allein auf die Softwareentwicklung als "agile Keimzelle" zu schauen, in der Hoffnung, dass das agile Mindset schon auf andere Abteilungen überspringen würde. Oft mit der Folge, dass rund um dieses agile U-Boot politische Querelen und Kulturprobleme die hehren Ambitionen zunichte machten. Oder man versuchte einen Top-down-Ansatz, Agile per Managemententscheidung und in ausgewählten Leuchtturmprojekten – mit vergleichbaren Problemen und zusätzlichen Hürden durch ungeübte Umsetzung der Scrum-Artefakte.

    Moderne Ansätze für die Integration agiler Modelle setzen daher verstärkt auf Teilnahme der Akteure und die Kooperation aller Fachbereiche untereinander (Stichwort: DevOps) und einen langsamen Kulturwandel als Hebel.

    Produktivität und Performance

    Mayflower unterstützt das konkrete, praktische Vorgehen mit Analyse, Planung und Set-up geeigneter Modelle ebenso, wie mit auf Ihre individuelle Situation vor Ort abgestimmtem Coaching von Scrum Mastern und Product Ownern.

    Für eine nachhaltig erfolgreiche Integration agiler Vorgehensmodelle empfehlen wir unseren Kunden eine erste, gemeinsame Standortbestimmung – welche individuellen Ziele verfolgen Sie bei der Einführung agiler Methoden und wo stehen wir in unserer gegenseitigen Wahrnehmung in Reifegradmodellen wie dem Agile Maturity Model nach David Anderson oder anderen? Daraus leiten wir dann die für Sie (als Unternehmen) oder Ihr jeweiliges Softwareprojekt geeigneten Schritte ab. Prinzipiell kann Mayflower hier auf zwei Arten unterstützen:

    • Development-Teams für die agile Softwareentwicklung

      Wir achten kontinuierlich darauf, mit unseren Teams out-of-the-box agil ans Werk gehen zu können. So können wir im Development-Projekt schnell die versprochene Performance liefern, u. a. weil wir mit einem eingespielten Set-up den für jedes Softwareprojekt erforderlichen Interaktionsaufwand sozusagen "auf die Strecke" verlegen. Gleichzeitig können Ihre eigenen Teams vor Ort nach und nach eigene Erfahrung aufbauen – Hands-on im Projekt. Hier profitieren gerade junge agile Teams von einem erfahrenen Partner, mit dem vermeintliche Rückschläge im agilen Prozess (gerade wenn Scrum versteckte Hindernisse erstmals sichtbar macht) gemeinsam durchgestanden, kommuniziert und aufgelöst werden.
    • Coaching für Scrum Master und agile Teams

      Agile Werte lassen sich in modernen Unternehmen nicht mehr länger rein auf das "Silo Softwareentwicklung" beschränken. Vielmehr wird das agile Vorgehen erst dann auf Unternehmensebene greifen, wenn auch die einzelnen Komponenten (Management, Produktentwicklung, Development, ...) im agilen Gefüge mitspielen. Stichworte wie Lean Startup, DevOps, Architecture, Agile Management und andere deuten bereits die erweiterten, anspruchsvollen Anforderungen an Scrum Master und Teams an.

      Mayflower unterstützt hier Ihr konkretes, praktisches Vorgehen mit Analyse, Planung und Set-up geeigneter Modelle ebenso, wie mit auf Ihre individuelle Situation vor Ort abgestimmtem Coaching Ihrer Scrum Mastern und Product Owner. Ganz konkret profitieren Sie als Kunde von einem "Training on the Job" mit einem besonderen Fokus auf die individuelle und auf Ihre Projektsituation abgestimmte Weiterentwicklung Ihrer agilen Fachkräfte.

    Ein individuelles Development- und oder Coaching-Angebot stellen wir Ihnen gerne zusammen. Vereinbaren Sie einen ersten Termin mit unseren Ansprechpartnern.

    Wenn Sie die Seite weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen

    The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

    Close