Agile UG: Servant Leadership

    Agile Usergroup Unterfranken

    Servant Leadership

    18. September 2018, 18:45 Uhr

    Servant Leadership

    Bei Firmen wie Mayflower, in denen es keine expliziten Manager-Positionen gibt, müssen alle klassischen Managementaufgaben wie Planung, Organisation, Teambesetzungen, Zielstellungen, Koordination, Reporting und Finanzierung weiterhin erledigt werden. In dieser Art von Unternehmen liegt die Verantwortung für diese Aufgaben oft auf vielen Mitarbeitern. Und mit steigender Anzahl der Aufgaben brauchen Mitarbeiter zunehmend Unterstützung, damit diese Tätigkeiten nicht verloren gehen. Eine passende Führungsmethode kann dabei Servant Leadership sein.

    Der Servant-Leadership-Ansatz bedeutet eine kompromisslose Ausrichtung der Führung auf die Interessen der Geführten; er beschreibt das Wirken von Führenden als Dienst am Geführten.

    Jo Brunner wird in diesem Meetup das Prinzip genauer beleuchten und Unterschiede zu klassischen Führungsstilen verdeutlichen. Dabei geht er nicht nur auf die Rolle der führenden Person ein, sondern beschreibt auch die Auswirkungen auf die Belegschaft und das dahinterstehende Unternehmen.

    Wenn Sie die Seite weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen

    The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

    Close