Modern RE 2017

    Modern RE 2017

    Agiles Anforderungsmanagement und User Experience in der Praxis

    19. - 21. September 2017 in Berlin
    image

    Björn Schotte

    Geschäftsführer

    Dos and Donts beim agilen Anforderungsmanagement

    21. September 2017, 13:10 Uhr

    Story Mapping, Impact Mapping, Stakeholder Maps, Personas, User Journeys, Story-Splitting-Techniken, Lean UX, Paper Prototyping, Tools wie Confluence/Jira und so weiter, und so weiter: Die agile Welt kennt eine ganze Reihe an Werkzeugen, die für das Anforderungsmanagement in agilen Umgebungen geeignet sind. In diesem Vortrag plaudern wir aus dem Nähkästchen unserer agilen Projekterfahrung und zeigen auf, was beim Einsatz dieser Werkzeuge zu beachten ist, welche zusätzlichen Tipps & Tricks es gibt und welche Fehler Sie nicht nochmals machen sollten. Auch geben wir Hinweise darauf, woran Sie erkennen können, ob Sie in einer scheinbar agilen Umgebung den klassischen Denkfallen unterliegen. Und bieten Ihnen Lösungsoptionen, mit denen Sie Ihr agiles Vorhaben ein Stück weit nach vorne bringen.

    Was lernen die Zuhörer in dem Vortrag?

    • Tipps & Tricks aus der jahrelangen Erfahrung mit den genannten Werkzeugen
    • Fehler, die vermieden werden können, werden in Form kurzer Geschichten aus dem Projektalltag erläutert
    • Aufzeigen von Denkfallen klassischer Umgebungen im agilen Kontext

    Modern RE 2017

    Das Thema Anforderungsmanagement prägt seit vielen Jahren das Software Engineering. Fehler, die hier begangen werden, ziehen sich durch ein gesamtes Software- oder Hardware-Entwicklungsprojekt durch. Ende der 90er Jahre hat das V-Modell einen Leitfaden zur Umsetzung des Anforderungsmanagements geliefert, der bis heute noch Berücksichtigung findet. Doch mit Scrum und Kanban setzte ein Umdenken im Anforderungsmanagement ein. Wie viel Tooleinsatz (und vor allem welches) und wie viel Planungsaufwand sind in welchen Projekten notwendig? Die Modern RE ist eine Konferenz, die genau diesen Aspekt beleuchtet.

    Wenn Sie die Seite weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen

    The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

    Close