Product Owner Munich: Schätzungen!

    Product Owner München

    Schätzungen: Nutzloses Anti-Pattern oder nützliches Werkzeug?

    Do, 26. Juli 2018, 18:30 Uhr

    Schätzungen!

    Nutzloses Anti-Pattern oder nützliches Werkzeug?

    In jedem Softwareprojekt wird mindestens einmal nach einer Aufwandsschätzung gefragt. Auch in der agilen Welt sind Schätzungen sehr gefragt, insbesondere die Summe von Volumen, Unsicherheit, Risiko und Komplexität des umzusetzenden Features.

    Es gibt jedoch zahlreiche Stolpersteine: Der PO muss den Stakeholdern berichten, Entwickler müssen Schätzungen auf Basis vieler Unknowns abgeben; überhaupt passen Schätzung und Realität selten überein.

    In diesem Vortrag wollen wir mit euch über die guten und schlechten Gründe fürs Schätzen sprechen, wie man sie gewinnbringend im Projekt nutzen kann und welche Alternativen es geben kann.

    Wenn Sie die Seite weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen

    The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

    Close