Headstart in die Produktentwicklung

    Die digitale Produktentwicklung ist risikobehaftet, das zeigen nicht nur die jährlichen Reports der Standish Group, KPMG, McKinsey und anderen. Entsprechend ist der Katalog an geeigneten Maßnahmen so umfassend wie unübersichtlich – Teams wissen, was zu tun ist, aber was ist der erste Schritt?

    Mayflower hat für alle, die mit klarer Roadmap und konkreten Maßnahmen durchstarten wollen, aufeinander abgestimmte Workshopformate konzipiert, die Sie und Ihr Team ohne Overhead schnell und nachhaltig in die (digitale) Gewinnzone fahren.

    Unsere Building Blocks digitaler Produktentwicklung lassen sich frei kombinieren – nutzen Sie genau das, was Ihr Team effektiv weiterbringt.

    Unsere Praktiker gehen direkt mit Ihnen ins Sparring – machen Sie sich Ihr eigenes Bild mit einem für Ihre Seite unverbindlichem Erstgespräch.

    Klare Roadmap
    und konkrete Maßnahmen …

    • … für alle, die bestehende oder neue Produkte digital an den Kunden bringen möchten.
    • … für alle, die erst noch Erfahrung mit (agiler) Produktentwicklung aufbauen möchten.
    • … für Produkt-Teams, die direkt mit der Umsetzung starten möchten.
    • … für alle, die schnell Produkt- und Businessideen am Markt validieren müssen.
    • … für alle, denen bestehende (Legacy-)Software nicht genügt.

    Mayflower als Sparrings-Partner

    • Berater aus der Praxis, die mit Ihnen und Ihren Teams direkt ins Sparring gehen
    • Professionelle und effiziente Durchführung der Kompakt-Workshops (Moderation, Timeboxing & Fokus auf Outcome)
    • Empfehlung für die Teilnehmer-Zusammenstellung auf Ihrer Seite, um ein gemeinsames Verständnis zu gewährleisten
    • “Hausaufgaben” zur Vorbereitung, um die Workshops optimal zu nutzen
    • Gerne Remote Only – so ermöglichen wir allen Teilnehmern einen schnellen und vor allem sicheren Start in die Entwicklung

    Building Blocks digitaler Produktentwicklung

    Wir kombinieren aus einem Pool von anerkannten und zuverlässigen Methoden die für Ihre Herausforderung sinnvollsten.

    Hier eine Beispielauswahl:

    Event Storming: Wir arbeiten ein gemeinsames Verständnis der Fachdomäne heraus

    Product Vision: gibt Ihrem Team eine Vorstellung davon, wofür und woran es arbeitet

    Google Design Sprint: das kompakte Framework, um Produktinnovationen und digitale Dienstleistungen zu validieren

    Lean Canvas, Business Canvas und
    Value Proposition Canvas:
    kundenzentriert, vom Problem, über Value Proposition und Metriken bis zum Lösungsweg alles Wichtige auf den Punkt gebracht

    ATAM-/Architektur: liefert ein detailliertes und begründetes Bild zu Architekturoptionen und deren Auswirkungen auf das digitale Angebot

    User Story Mapping: gemeinsam modellieren die Umsetzungsschritte zu Ihrer digitalen Lösung aus Kundensicht heraus und schaffen die Grundlage für eine gute und straffe Release-Planung

    Product & Feature Discovery: wir erarbeiten gemeinsam ein tiefes Verständnis für die Needs der Anwender Ihrer Lösung und leiten klare Empfehlungen ab, welche Ansätze das größte Potenzial auf (Markt-)Erfolg haben

    Mit Mayflower zur klaren Roadmap für Ihre digitale Produktentwicklung

    Jetzt Termin vereinbaren

    An wen dürfen wir uns wenden?

    Verraten Sie uns kurz, für welches Unternehmen Sie arbeiten?

    Und erreichen können wir Sie unter …?

    • Sichern Sie sich ein für Sie unverbindliches kostenfreies 30-minütiges Telefonat, in dem wir Ihre Ziele und individuelle Ausgangslage beleuchten.
    • Sichern Sie sich das Startpaket aus mind. zwei maßgeschneiderten Workshops zum Festpreis.
    • Im Paket enthalten sind mindestens zwei erfahrene Trainer pro Workshop, um eine optimale Betreuung Ihres Teams zu gewährleisten.
    • Alle Arbeitsergebnisse werden von uns noch einmal gesondert aufbereitet – so bleiben auch im Nachgang alle wichtigen Schritte klar dokumentiert.

    Product Owner as a Service

    Um vom ersten Tag an produktiv sein zu können, müssen Unternehmen die komplette Ownership-Kette kontrollieren, von Ideation, über digitales und agiles Development bis hin zu Kommunikation und Kollaboration.

    Alles über unsere Product Owner as a Service

    Wenn Sie die Seite weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen

    The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

    Close