Agile Begleitung einer Softwaremodernisierung

    Agile Begleitung der Softwaremodernisierung bei Peter Hahn

    Auf Basis einer bestehenden E-Commerce-Lösung wurde die Weiterentwicklung des bestehenden Shops und weiterer, intern genutzter Systeme übernommen. Das kundeninterne Team wird von einem großen Team der Mayflower unterstützt und treibt seitdem die Weiterentwicklung des bestehenden Shops sowie die vollständige Modernisierung der Shop-Plattform mit modernsten Technologien voran.

    INFORMATIONEN

    Sie stehen vor ähnlichen Herausforderungen und möchten mehr erfahren? Dann treten Sie unverbindlich mit uns in Kontakt.

    » Nehmen Sie Kontakt auf

    Agile Herausforderungen in der Softwaremodernisierung

    Da das Team mit internen Entwicklern und der Mannschaft von Mayflower immer weiter anwuchs, mussten neben der Softwareentwicklung auch die Organisationsstruktur sowie Prozesse modernisiert werden.

    Die Herausforderung lag zum einen darin, dass interne Strukturen zum Zeitpunkt des Onboardings des Mayflower-Teams bereits etliche Jahre alt waren und seither nicht angepasst wurden. In dieser Konstellation kam erschwerend hinzu, dass die Kommunikation der kundeninternen Stakeholder nicht geregelt war und es so zu konkurrierenden Anforderungen kam, die eine Priorisierung nahezu unmöglich machte.

    Zum anderen wurde zwar bereits versucht, Scrum einzuführen, was jedoch durch unklare Organisationsstrukturen behindert wurde und die Geschwindigkeit des Teams ebenfalls negativ beeinflusste.

    Softwaremodernisierung bei Peter Hahn

    Natürlich haben wir die Softwaremodernisierung nicht nur Agil begleitet sondern auch durchgeführt. Auch hierzu haben wir ausführliche Informationen für Sie zusammengestellt: Feature-Entwicklung & Modernisierung.

    Agile Begleitung

    Früh im Projekt wurde ein begleitendes CTO-Consulting durch Mayflower installiert. 2017 führte man zusammen mit dem Kunden im Zuge einer anstehenden Modernisierung des bestehenden, proprietären Legacy-Codes eine Architektur-Bewertung durch. Als Ergebnis entstand unter Führung von Mayflower eine auf moderne Standards setzende E-Commerce-Plattform, die auf Basis von Test-driven Development auf moderne Frontends setzt und deren Infrastruktur auf Docker und Kubernetes aufsetzt.

    Um sowohl der Modernisierung als auch dem Daily Business gerecht zu werden, wurde das Team in mehrere Einheiten aufgeteilt. In diesem Zuge wurde auch die Arbeitsorganisation der einzelnen Teams umstrukturiert. Während das Feature-Team auf Kanban umgestellt wurde, entwickelte das Plattform-Team im Scrum-Modus weiter.

    Entzerrung der Anforderungen

    Um den unklaren Priorisierungen und den teils widersprüchlichen Anforderungen zu begegnen, haben die Agile Coaches von Mayflower das Stakeholder-Management neu gedacht und Regelmeetings mit allen Stakeholdern etabliert.

    Die strikt moderierten Meetings folgen einer simplen aber in der Agilität bewährten Methode und bieten allen Beteiligten einen Gesamtblick auf den Stand des Projekts sowie die Roadmap. Auf dieser Basis können Prioritäten angepasst und in großer Runde gemeinsam abgestimmt werden.

    Prozess-Modernisierung

    Im Zuge der weiteren Prozess-Modernisierung wurden Meetings gestrafft und einzelne Meetings komplett abgeschafft. Diese Ausrichtung führte zu einer Erhöhung des Fokus und einer deutlichen Steigerung der Entwicklungsgeschwindigkeit. Hierzu trägt auch die ebenfalls durch Mayflower-Coaches angestoßene Änderung des Arbeitsmodus weg von der Entwicklung von Proofs of Concepts hin zu einer iterativen Feature-Entwicklung.

    Auf Teamebene wurden Health-Checks etabliert, mit denen es möglich ist, frühzeitig auf etwaige Impediments zu reagieren. Analog zu den beschriebenen Maßnahmen  und begleitet die Agile Transition mit einem Agilen Coach.

    Das Projekt in Stichpunkten

    Projektbeginn: 2013
    Teamgröße: ~15 Personen in der Spitze

    Methoden & Workshops

    • ATAM
    • Storymapping
    • Pair Programming
    • Roadmap-Workshops
    • Value Stream Mapping
    • Stakeholder-Management
    • Organisationsentwicklung
    • Kommunikationskultur
    • Meetingkultur
    • Agile Consulting

    Über Peter Hahn

    Seit über 50 Jahren ist Peter Hahn erfolgreicher Modeversender im gehobenen Qualitäts- und Preis-Segment.

    1964 wurde die Peter Hahn GmbH in Winterbach gegründet. Mit Lamahaarprodukten konnte Peter Hahn eine Marktlücke besetzen und eine erfolgreiche Geschäftsentwicklung einleiten.

    Heute steht das Modeunternehmen mit dem Angebot hochwertiger Mode via Katalog, Internet und stationärem Einzelhandel für ein äußerst erfolgreiches und dynamisch wachsendes Unternehmenskonzept in zehn europäischen Ländern.

     

    Nehmen Sie mit uns Kontakt auf

    Sie stehen vor ähnlichen Herausforderungen? Sie möchten mehr über das Projekt oder uns erfahren?
    Dann treten Sie mit uns in Kontakt.

     

     

    An wen können wir uns wenden?

    Und erreichen können wir Sie unter ...?

    Wie dürfen wir Ihnen heute weiterhelfen?


    Wenn Sie die Seite weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen

    The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

    Close