Projektsteckbrief Peter Hahn

     

    „Wenn kurzfristig ein Bedarf vorhanden ist, wird alles getan, dass dieser Bedarf erfüllt wird. Mayflower liefert immer genau das, was gebraucht wird.“

    Branche: Textilbranche, E-Commerce

     

     

    Auf Basis einer bestehenden E-Commerce-Lösung wurde die Weiterentwicklung des bestehenden Shops und weiterer, intern genutzter Systeme übernommen. Nach einem Architektur-Workshop wird seitdem die Weiterentwicklung des bestehenden Shops sowie die vollständige Modernisierung der Shop-Plattform mit modernsten Technologien vorangetrieben.


     Kontakt

    Sie möchten mehr erfahren? Dann treten Sie unverbindlich mit uns in Kontakt!


    Herausforderung

    Die bestehende Shop-Lösung sollte im Zuge eines Hoster-Umzugs um neue Funktionalitäten erweitert werden. Unter anderem fehlten die Mandantenfähigkeit sowie ein dedizierter und personalisierter „Mein-Konto“-Bereich.

    Die fehlende Ausrichtung auf Responsive Design führte darüber hinaus dazu, dass die zunehmenden Zahl der Zugriffe über Smartphones und Tablets zu einer sinkenden Konversion führten.

    Der proprietäre Legacy-Code der bestehenden E-Commerce-Plattform bremste die Weiterentwicklung aus und sorgte dafür, dass Features nicht mehr zeitnah umgesetzt werden konnten.

     

    Umsetzung

    Das Projekt in Stichpunken

    Projektbeginn: 2013
    Teamgröße: 12 Leute in der Spitze
    Website: peterhahn.de

    Tech-Stack

    • PHP
    • MySQL
    • jQuery
    • React
    • K8s
    • API Plattform
    • Elasticsearch

    Methoden & Workshops

    • Story Mapping
    • ATAM
    • Roadmap-Workshops
    • Value Stream Mapping

    Zum Projektstart im Jahr 2014 hat Mayflower den Hoster-Umzug begleitet und die fehlenden Features der Mandantenfähigkeit und die Personalisierung des Konto-Bereichs im Shop implementiert. Im Anschluss daran folgte der Zuarbeit des kundeninternen Teams der Rebrush inklusive Umsetzung des Responsive Designs.

    Früh im Projekt wurde ein begleitendes CTO-Consulting installiert. 2017 führte man zusammen mit dem Kunden im Zuge einer anstehenden Modernisierung des bestehenden, proprietären Legacy-Codes eine Architektur-Bewertung durch. Als Ergebnis entstand unter Führung von Mayflower eine auf moderne Standards setzende E-Commerce-Plattform, die auf Basis von Test-driven Development auf moderne Frontends setzt und deren Infrastruktur auf Docker und Kubernetes aufsetzt.

    Analog zur Softwareentwicklung coacht Mayflower den kundeninternen Product Owner und begleitet den Team-Split des fachlichen Teams sowie des Modernisierungsteams mit einem Agilen Coach.

     

     

    Ihre Herausforderung

    Ihre Herausforderung ist ähnlich gelagert? Oder haben Sie Interesse an weiteren Informationen? Dann melden Sie sich bei uns, unsere Experten stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite.

     

     

    An wen können wir uns wenden?

    Und erreichen können wir Sie unter ...?

    Wie dürfen wir Ihnen heute weiterhelfen?

    Wenn Sie die Seite weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen

    The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

    Close